1. Freitag im Monat: Eucharistische Anbetung

Termin: Freitag, 7. Dezember 2018
Beginn: 18:00 Uhr

Programm:

18:00 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Hl. Messe
19:15 - 22:00 Uhr Eucharistische Anbetung

Eucharistie und Frieden

„Hinter der Bezeichnung ‚Friede’ hat die alte Kirche das Geheimnis der Eucharistie vernommen. Friede ist sehr bald einer der Namen des eucharistischen Sakraments geworden, denn darin geschieht es ja, dass Gott uns entgegengeht, dass er uns freimacht, dass er, obwohl wir schuldig sind vor ihm, uns in seine Arme schließt, sich uns schenkt. Und indem er uns in die Kommunion seines Leibes zu sich führt, uns in denselben Raum seiner Liebe hineinführt, mit demselben Brot uns nährt, gibt er uns untereinander auch als Geschwister. Eucharistie ist Friede vom Herrn her.“ (Benedikt XVI.).

Deshalb nimm Dir Zeit, das eucharistische Mahl als Mitte Deines Lebens und als Quelle der Einheit und des Friedens weiter zu entdecken. Wir laden Dich herzlich ein, mit uns das tiefste „Geheimnis unseres Glaubens“ zu feiern und ein bisschen beim eucharistischen Herrn in der Anbetung zu verweilen!

Zurück zur Übersicht